Die stellenweise über 400 Meter hohen Felswände, Höhlen, Grotten und bizarre Felsformationen machen diese Landschaft zu einem herausragenden Naturerlebnis. Der Nationalpark Paklenica liegt ca. 50 km nordöstlich von Zadar zwischen der Küste und den höchsten Gipfeln des Velebit-Gebirges, Vaganski Vrh (1757 m) und Sveto Brdo (1753 m). Das 96 km² große Gebiet von Paklenica wurde bereits 1949 zum Nationalpark erklärt und läd heute zum Wandern, Mountainbiken und Klettern ein. Innerhalb des Parks gibt es ein über 150 km langes Netz von Wanderwegen. Mit über 400 ausgewiesenen Kletterrouten verschiedenster Schwierigkeitsgrade ist Paklenica das wohl bekannteste Klettergebiet Kroatiens. Seit 2000 findet hier auch jedes Jahr im April/Mai der Kletterwettbewerb Big Wall Speed Climbing statt.